Thermalbäder am Balaton

Thermalbäder am Balaton Thermalbäder am Balaton
(1.8) Bewertungen: 5

Unter der Erdoberfläche Ungarns liegen so viele Thermalquellen, dass das Land die größte Thermalwasserreserve Europas ist, verschiedene Thermalbäder finden sich auch am Balaton.

Das größte und bekannteste Thermalbad des Ungarischen Plattensees ist das Thermalbad Héviz. Durch die hohe Wassertemperatur ist das Bad ganzjährig geöffnet, im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 32° und 33° Celsius, im Winter immerhin noch bei 24° bis 28°. Das Besondere an dem Heilbad Héviz ist die 8 Meter dicke Heilschlammschicht, die den Boden des Hévizer Sees bedeckt und außergewöhnliche Heilkräfte besitzt. Das Wasser wirkt entspannend auf die gesamte Muskulatur und lindert chronische Erkrankungen der Gelenke, sowie Rheuma und Allergien. Der hohe Schwefelgehalt speziell des Héviz – Wassers wirkt positiv auf Bewegungserkrankungen.

Das Thermalbad Héviz bietet, wie alle Thermalbäder am Balaton, eine breite Palette an Wellness-Angeboten, der Besucher hat die Wahl zwischen Sprudelbädern, Saunen, Solarien, einem Frigidarium (Kaltluftkammer), Lichtkabinen, Infrarot- und Dampfkabinen. Daneben werden zahlreiche Therapien angeboten, angefangen bei Akupunktur, Heilschwimmen und Heilmassagen über Unterwassergymnastik und Trinkkuren bis hin zu Fango- und Schlammbehandlungen.

Zu den Thermalbädern am Balaton gehört auch das Thermalbad Zalakaros am südwestlichen Ende des Kis-Balaton (Kleiner Plattensee) in einem gepflegten Park. Dem Besucher werden mehrere Thermal- und Sportbecken geboten, daneben gibt es ein neu errichtetes Erlebnisbad. Die Thermalbecken werden von mehreren Quellen mit Thermal- und Heilwasser versorgt, die natriumchlorid- und hydrocarbonhaltig sind. Das Bad ist behindertengerecht ausgestattet und hat eine eigene Kurabteilung.

Seit August 2003 gibt es das Thermalbad Marcali an der Südseite des Plattensees, fünf Becken mit unterschiedlichen Temperaturen laden ein zum Entspannen und Wohlfühlen. Alle Becken außer dem Luftsprudelbad befinden sich im Freien.

Darüber hinaus gibt es in der großen Parkanlage viele Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Fußball, Volleyball, Basketball und Tennis können hier gespielt werden, in dem Restaurant kann man nach einem langen Badetag seinen Hunger stillen.

Die wunderschön gelegenen Thermalbäder am Balaton sind auf jeden Fall einen Besuch wert, Sie werden sehen, wie entspannt Sie sich nach einem Wellnesstag mit dem warmen, salzhaltigen Wasser fühlen. Viele Ferienwohnungen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Bäder.

Foto: tillwe (Laut der öffentlichen Lizenz)

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Golfen und Golfturnier am Balaton 2011
Der Balaton als Golfregion Ungarn ist noch weitestgehend unbekannt. Regelmäßige Golfturnier werden zum Bekanntheitsgrad Golfen am Balaton beitragen.
Harley Davidson Open Road Fest 2011 am Balaton
Zum 12. Mal findet das Internationale Harley Davidson Festival am Balaton, dem größten Treffen im Herzen Osteuropas.
Balaton Städte bei Ungarn Urlaub beliebt
Der Balaton, wie der Plattensee häufig auch genannt wird, zählt bei den ausländischen Touristen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für den Ungarn Urlaub im Sommer.