Langstreckenschwimmen EM am Plattensee in Ungarn

Langstreckenschwimmen EM am Plattensee in Ungarn
Langstreckenschwimmen EM am Plattensee in Ungarn
(0) Bewertungen: 0

Dem Plattensee in Ungarn, eine der beliebtesten Destinationen des Landes, steht Anfang August ein sportliches Top-Event ins Haus. Im Rahmen des Schwimm EM, die vom 4. - 15. August 2010 in Budapest stattfinden, gehen die Wettbewerbe im sogenannten Freiwasser-Schwimmen über die Langdistanz im Plattensee über die Bühne. Start und Ziel beim Langstreckenschwimmen wird die Stadt Balatonfüred sein, wo einige der schönsten Hotels am Balaton ganzjährig auch Touristen aus aller Welt nach Ungarn locken. Im Gegensatz zu den Disziplinen, die in Budapest zur Austragung kommen, gehen die Langstreckenschwimmer ihrem Sport nicht in einem Becken mit gleichmäßigen Bedingungen nach, sondern müssen sich im offenen Wasser beweisen, demnächst also bei der EM im Plattensee.

Auf dem Programm stehen bei der Langstreckenschwimmen EM in Ungarn die Distanzen über 5, 10 und 25 Kilometer, die in getrennten Wettbewerben sowohl von den Frauen als auch den Herren zu absolvieren sein werden. Darüber hinaus gibt es über 5 Kilometer noch einen Team-Wettbewerb. Stefan Lurz, der Bundestrainer der Langstreckenschwimmer, muss bei der EM im Plattensee allerdings auf die Weltmeister Britta Kamrau-Corestein und Thomas Lurz verzichten. Bei den Frauen gehen daher Nadine Reichert und Angela Maurer ins Wasser, bei den Herren dürfte Alexander Studzinski die größte Medaillenhoffnung des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) am Plattensee sein. Reichert und Studzinski stellten ihre Form am vergangenen Wochenende mit Siegen bei den Deutschen Meisterschaften der Langstreckenschwimmer in Strausberg bei Berlin unter Beweis.

Budapest, die Hauptstadt von Ungarn, ist nach 1928, 1956 und 2006 bereits zum vierten Mal Gastgeber der Schwimm EM und damit Rekordhalter. Die Langstreckenschwimmen EM zählt sicherlich zu den hochkarätigsten Events am Balaton in diesem Sommer. Weitere Disziplinen, die auf der Margaretheninsel in Budapest neben den Bahnwettbewerben der Schwimmer auf dem Plan stehen, sind Synchron-Schwimmen und Wasserspringen. Die Rennen über die Langdistanz im Plattensee finden vom 4. - 8. August 2010 statt und werden an allen fünf Tagen, außer am Freitag, um 10 Uhr gestartet, an den ersten drei Tagen außerdem um 16 Uhr. 

Kai Rebmann

Datum: 28.06.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Golfen und Golfturnier am Balaton 2011
Der Balaton als Golfregion Ungarn ist noch weitestgehend unbekannt. Regelmäßige Golfturnier werden zum Bekanntheitsgrad Golfen am Balaton beitragen.
Harley Davidson Open Road Fest 2011 am Balaton
Zum 12. Mal findet das Internationale Harley Davidson Festival am Balaton, dem größten Treffen im Herzen Osteuropas.
Balaton Städte bei Ungarn Urlaub beliebt
Der Balaton, wie der Plattensee häufig auch genannt wird, zählt bei den ausländischen Touristen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für den Ungarn Urlaub im Sommer.