Segelurlaub Plattensee

Segelurlaub Plattensee Segelurlaub Plattensee
(0) Bewertungen: 0

Nichts bietet sich auf dem größten, und außerdem wärmsten, Binnensee Europas, dem Plattensee (ungarisch: Balaton) mehr an, als ein Segelurlaub. Die Zahl der Campingplätze und Ferienhäuser, die direkt an den Bootsanlegestellen für die Segler liegen, ist nicht gering und das warme bis heiße Wetter am Balaton im Sommer zieht den Urlauber auf´s Wasser. Nicht nur Ausflüge mit dem Segelschiff laden zu einem Segelurlaub am Plattensee ein. Allenorts können Boote in den kleinen Marinas rund um den Balaton gemietet werden. Die kosten für die Liegplätze sind vergleichsweise günstig, so das auch das eigene Segelschiff am Balaton noch kostengünstig zu unterhalten ist.

Segelschulen veranstalten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. In den renommierten Wassersportschulen kann schon der Grundkurs im Segeln mit einem internationalen Segelschein abgeschlossen werden, der dazu berechtigt, fast überall auf der Welt Segelboote selbständig zu mieten. Zur Ausbildung auf dem Segelboot gehört auch das Binden von Knoten, das Erlernen von Ausweichmanövern, sowie das richtige Verhalten in Notsituationen.

Schulungen für Jugendliche, Erwachsene, sowie Kurse für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, bei denen der Urlauber sich täglich drei Stunden lang die "frische Brise" um die Nase wehen lassen kann, können zum Beispiel in einer bewährten Segelsportschule auf der Halbinsel Tihany gebucht werden. Auch Kinder können ihren Segelkurs am Balaton mit einem Zertifikat, dem Junior-Segelschein, abschließen. Erfahrene Pädagogen und kleine Gruppen sorgen schon bei der Jugend für viel Spaß beim Segeln. Die Schule hilft einem auch dabei, eine Unterkunft auf Tihany zu finden. Sollte der ungeübte Segler mal über Bord gehen ist das, vorausgesetzt er kann schwimmen, nicht weiter schlimm. Da das Wasser des Balaton im Schnitt nur 3,5 Meter tief ist, kann es sich auf bis zu 30 Grad erwärmen.

Ein Segelurlaub ist natürlich überall rund um den Plattensee möglich. In praktisch jeder Stadt gibt es Jachthäfen und Segelschulen. Wer neben dem geruhsamen Badeurlaub am Balaton, ein bisschen Abenteuer erleben möchte, für den ist ein Segelurlaub am Plattensee genau richtig!

Foto: mpeterke (Laut der öffentlichen Lizenz)

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Golfen und Golfturnier am Balaton 2011
Der Balaton als Golfregion Ungarn ist noch weitestgehend unbekannt. Regelmäßige Golfturnier werden zum Bekanntheitsgrad Golfen am Balaton beitragen.
Harley Davidson Open Road Fest 2011 am Balaton
Zum 12. Mal findet das Internationale Harley Davidson Festival am Balaton, dem größten Treffen im Herzen Osteuropas.
Balaton Städte bei Ungarn Urlaub beliebt
Der Balaton, wie der Plattensee häufig auch genannt wird, zählt bei den ausländischen Touristen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für den Ungarn Urlaub im Sommer.