Fischerei am Plattensee

Fischerei am Plattensee Fischerei am Plattensee
(4.3) Bewertungen: 11

Die meisten Gewässer in Ungarn weisen keine großen Tiefen auf. Das gilt auch für den knapp 600 km2 großen Plattensee (ungarisch: Balaton), dessen mittlere Tiefe um 3 Meter liegt. Die tiefste Stelle beträgt ungefähr 12 Meter. Die Fischerei am Plattensee, die eine lange Tradition hat, bietet jedoch trotz des niedrigen Wasserstandes eine Vielzahl von Fängen.

Der wohl bekannteste Fisch aus dem Balaton ist der Zander, auch als Balaton-Zander bekannt. Der Zander ist ein Raubfisch und gehört zu der Familie der Barsche. Seine durchschnittliche Größe beträgt um die 50 Zentimeter, es gibt aber auch Exemplare, die bis zu einem Meter und darüber werden können. Das Fangen dieses Fisches gilt als schwierig, da der Zander ein sehr vorsichtiger und scheuer Fisch ist. Da er sich von kleineren Fischen ernährt, ist der Zander vor allem an Stellen zu finden, an welchen sich kleinere Fische sammeln. Zander sind grätenarm und haben ein festes, mageres Fleisch. In den vielen Fischtavernen um den Plattensee wird er in unzähligen Variationen serviert. Die Fischerei am Plattensee bietet aber nicht nur den Zander, sondern unter anderem auch Aale, Hechte, Karpfen und den Wels. Um die 50 Arten gehören zur Fischfauna des Plattensees.

Die intensive Berufsfischerei der vergangenen Jahre hat die Fisch-Bestände allerdings immer weiter reduziert. Die Schonzeiten der Fischarten sollten deshalb unbedingt beachtet und eingehalten werden. Eine Angelerlaubnis für die Fischerei am Plattensee ist ohne große Probleme in Anglerläden, auf Campingplätzen oder direkt an den Bootsstegen und kleinen Häfen, an welchen man sich ein Boot mieten kann. Geangelt werden darf von Erwachsenen mit zugleich zwei Angelruten, von Anglern unter 18 Jahren mit einer Angelrute, in Gewässern, die von Anglern benutzt werden. Kinder unter 14 Jahren dürfen generell nur mit einer Rute angeln. Unterkünfte sind am Plattensee in den unterschiedlichsten Varianten und Kategorien zu finden, vom komfortablen Hotel bis zur preisgünstigen Ferienwohnung oder einem kompletten Ferienhaus.

Bei Anglern sehr beleibt sind auch die zahlreichen Campingplätze, die es um den See herum gibt.

Foto: Hitchster (Laut der öffentlichen Lizenz)

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Golfen und Golfturnier am Balaton 2011
Der Balaton als Golfregion Ungarn ist noch weitestgehend unbekannt. Regelmäßige Golfturnier werden zum Bekanntheitsgrad Golfen am Balaton beitragen.
Harley Davidson Open Road Fest 2011 am Balaton
Zum 12. Mal findet das Internationale Harley Davidson Festival am Balaton, dem größten Treffen im Herzen Osteuropas.
Balaton Städte bei Ungarn Urlaub beliebt
Der Balaton, wie der Plattensee häufig auch genannt wird, zählt bei den ausländischen Touristen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für den Ungarn Urlaub im Sommer.