Balatonfüred

(3.7) Bewertungen: 9

Neben Siófok ist Balatonfüred eine der bekanntesten Ortschaften an dem etwa 200 km langen Plattensee. Der Ort befindet sich am Nordufer des Sees umgeben von Bergen und hat etwa 13 000 Einwohner. Im 18. Jahrhundert wurde Balatonfüred zum Heilbad erklärt und 1971 wurde der Ort zur ersten Kurstadt in Ungarn, der Name bedeutet übersetzt Bad Plattensee.

Schon vor 200 Jahren waren die kohlesäurehaltigen Quellen weithin bekannt und viele Adlige und reiche Bürger kamen hierher, um Erholung und Entspannung zu finden. Dadurch wurde der Ort schnell zu einem wichtigen kulturellen und gesellschaftlichen Zentrum Ungarns, die vielen Villen und aufwendigen Herrenhäuser zeugen noch heute davon. Es ist nicht schwer, geeignete Unterkünfte und Ferienhäuser in Balatonfüred zu finden.
Der alte Stadtpark lädt mit seinen seltenen Pflanzen zum Verweilen ein und die im Ort befindlichen Thermalbäder machen die Stadt noch heute zu einer beliebten Kurstadt.

Das erste Badehaus des Sees entstand in Balatonfüred, genau wie das erste Dampfschiff, das 1846 von dem ortseigenen Hafen aus in See stach. Auch die ersten Segeljachten wurden hier gebaut, heute finden jährlich berühmte Segelregatten am Hafen von Balatonfüred statt, die bekannteste ist die Regatta „Blaues Band“. Sehr sichere Schwimmer können sich am „Buchtüberschwimmen“ probieren, 3,6 km ist die Strecke lang zwischen Balatonfüred und Tihany. Außerdem kann man sich im Ort Angelscheine besorgen und in Ruhe seinem Hobby nachgehen – natürlich nur an genehmigten Stellen. Fast überall am Strand können Tretboote und Kajaks gemietet werden, sowie Surfbretter und Wasserski. Des weiteren kann man seine Zeit sportlich mit Tennis, Minigolf, Squash, Bowling oder Kegeln verbringen, im Winter wird auf dem zugefrorenen Plattensee Schlittschuh gelaufen und man hat Spaß beim Eissurfen und Stuhlschlittenfahren.
Direkt bei der Stadt kann der Urlauber Höhlen besichtigen, zum Beispiel die 1934 für die Öffentlichkeit freigegebene „Lóczy – Höhle.

Am besten verbringt man jedoch einige Tage am Strand, der sich vor allem für einen Badeurlaub mit Kindern eignet, das Wasser ist warm und sauber, man kann jede Art von Strandutensilien ausleihen und durch die geringe Wassertiefe gibt es kaum Gefahren. Abends laden dann zahlreiche Restaurants zu einem typisch ungarischen Essen ein, wo man sich für den nächsten Tag stärken kann.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Golfen und Golfturnier am Balaton 2011
Der Balaton als Golfregion Ungarn ist noch weitestgehend unbekannt. Regelmäßige Golfturnier werden zum Bekanntheitsgrad Golfen am Balaton beitragen.
Harley Davidson Open Road Fest 2011 am Balaton
Zum 12. Mal findet das Internationale Harley Davidson Festival am Balaton, dem größten Treffen im Herzen Osteuropas.
Balaton Städte bei Ungarn Urlaub beliebt
Der Balaton, wie der Plattensee häufig auch genannt wird, zählt bei den ausländischen Touristen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für den Ungarn Urlaub im Sommer.