Ferienhäuser

Accommodation, Balaton, VacationUngarn ist eines der schönsten Urlaubsländer. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Das Klima, die netten Leute, das flache, warme, kinderfreundliche Wasser des Balaton, die im ganzen Land zu findenden heißen Quellen, die quirlige, reizvolle und vielseitige Hauptstadt Budapest, der einheimische Wein, das gute ungarische Essen das alles spricht für sich. Das ist aber längst nicht alles, was Ungarn zu bieten hat.

Ob die Unterkunft im Hotel, in einer Pension, im Ferienhaus oder der Ferienwohnung vorgesehen ist, die Auswahl besonders am Plattensee ist sehr groß. Viele kleine Orte säumen den See. In jedem dieser Orte stehen die Ferienhäuser in Dreier- und Viererreihen bis ans Ufer des Sees. Da ist für jeden Anspruch ein entsprechendes Ferienobjekt dabei.

Vom Plattensee aus kann man gut zu Ausflügen in alle Landesteile starten. Sehenswertes gibt es genug. Das trifft auch auf die Orte rund um den See zu. Die markantesten sind Siofok, Szantod und Tihany. Bedeutend sind auch die vom See etwas weiter entfernt liegenden Orte Tapolca, Zalakaros und Heviz.

Siofok als größter Ort am Südufer ist gleichzeitig der bedeutendste Hafen am Balaton. Die modernen Hotels am sehr schönen Strand sind äußerst beliebt. Emrich Kalman, der hier geboren wurde, wird mit einem eigenen Museum geehrt.

Szantod ist der Fährhafen am Südufer, dem flachen Ufer des Plattensees. Die Fähre verbindet über die schmalste Stelle des Sees Nord- und Südufer. Die Halbinsel Tihany, die fünfzig Kilometer in den Balaton hineinragt, sorgt für diese Einschnürung. Von der Anlegestelle führt eine steile Straße hinauf zum 1055 erbauten Benediktinerkloster. Ganz oben auf dem Gipfel steht die Barockkirche. Von hier hat man einen einmalig schönen Blick auf den See. Auch das Freilichtmuseum mit alten ungarischen Bauernhäusern und einer Töpferei aus dem 18. Jahrhundert ist sehenswert.

Tapolca muss man wegen seiner fast vier Kilometer langen Seehöhle kennen lernen. Diesen unterirdischen See kann man mit einem Ruderboot befahren. Der befahrbare Teil ist nur ein kleines Stück dieses ausgedehnten, umfangreichen Karsthöhlensystems.

Zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten warten. Ungarn ist auf jeden Fall eine Reise wert. Und am besten ist, man überzeugt sich selbst.

Foto: Laut der öffentlichen Lizenz: giasco

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Golfen und Golfturnier am Balaton 2011
Der Balaton als Golfregion Ungarn ist noch weitestgehend unbekannt. Regelmäßige Golfturnier werden zum Bekanntheitsgrad Golfen am Balaton beitragen.
Harley Davidson Open Road Fest 2011 am Balaton
Zum 12. Mal findet das Internationale Harley Davidson Festival am Balaton, dem größten Treffen im Herzen Osteuropas.
Balaton Städte bei Ungarn Urlaub beliebt
Der Balaton, wie der Plattensee häufig auch genannt wird, zählt bei den ausländischen Touristen bereits seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für den Ungarn Urlaub im Sommer.